Englische Kinderlieder erleichtern das Erlernen der Fremdsprache

Die Erziehung von Kindern gestaltet sich vielseitig und läuft auf mehreren Ebenen ab. Soll ein Kind etwas lernen, dann muss es ihm auf spielerische Art und Weise näher gebracht werden, um es nicht zu überfordern.

Da Fremdsprachen im Allgemeinen und die englische Sprache im Besonderen für den weiteren Lebensweg eines Kindes immer wichtiger werden, fließen Fremdsprachen bereits in die frühe Erziehung mit ein. Schon im Kindergarten erlernen Kinder verschiedene Kinderlieder, die sich mittlerweile weit über die Muttersprache hinaus erstrecken. So werden in vielen Kindergärten auch englische Kinderlieder gesungen. Den Kindern eröffnen sich dadurch verschiedene Vorteile. Einerseits wird das soziale Miteinander gefördert. Die Kinder lernen und musizieren gemeinsam und empfinden Achtung für den anderen. Zum anderen lässt sich die englische Sprache auf diese Weise so bereits im frühen Kindesalter erlernen. Kommt das Kind dann in die Schule, ist Englisch zwar immer noch eine Fremdsprache, die Berührungsängste sind jedoch zu diesem Zeitpunkt verschwunden.

Die geistige Entwicklung eines Kindes fördern

Werden englische Kinderlieder zur musikalischen Erziehung eines Kindes herangezogen, dann wird dadurch seine geistige Entwicklung gefördert. Auch bekommen die Kleinen dabei ein Gefühl für Fremdsprachen, was ihnen in der Schulzeit weiterhelfen wird. Englische Kinderleider zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass sie die Gedächtnisleistung des Kindes merklich erhöhen können. Einfache Vokabeln, wie etwa das englische Alphabet werden mit leicht zugänglichen Melodien kombiniert. Da Kinder schneller lernen können als Erwachsene, sind die sehr melodiösen englischen Kinderlieder ein guter Helfer für den sicheren Umgang mit der fremden Sprache. Wie jede andere Sprache auch, so hat auch englisch seinen ganz eigenen Rhythmus. Diesen können Kinder mit Hilfe von einprägsamen Texten und Melodien spielend leicht erlernen und so eine Basis für den späteren Schulunterricht schaffen.

Aber nicht nur das Musizieren von englischen Kinderliedern selbst schärft das Fremdsprachenbewusstsein der Kinder. Nach dem ersten Singen sollte ihnen der Text auch verständlich nahegebracht werden.

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS